Leitzielorientierte Qualitätsentwicklung in der Sozialpsychiatrie
alt= alt= alt=

Literaturhinweise zum PPQ

Armbruster, J. & Baur-Mainka, M. (2003): VON ETHISCHER ORIENTIERUNG UND RECHTLICHER VERPFLICHTUNG: QUALITÄTSENTWICKLUNG IN DER SOZIALPSYCHIATRIE. In: sozialmagazin, 9, 24-34, Weinheim: Juventa-Verlag

Armbruster, J. & Baur-Mainka, M. (2003: 118-129): LEITZIELORIENTIERTE QUALITÄTSENTWICKLUNG IN SOZIALPSYCHIATRISCHEN DIENSTEN, EINRICHTUNGEN UND VERBUNDSYSTEMEN. In: Qualitätsmanagement im psychiatrischen Arbeitsalltag – vom Unterschied zwischen Etikett und Inhalt. Regensburg: S. Roderer-Verlag

Baur-Mainka, M. (2001:188-193): DIE SICHT VON PROPSYCHIATRIEQUALITÄT (PPQ) ZUR SOZIALETHISCHEN ANALYSE VON WERTGEN (2001): 11 GESICHTSPUNKTE AUS DER PRAXIS DER QUALITÄTSENTWICKLUNG. In: Bopp, K. und Neuhauser, P. (Hrsg.). Theologie der Qualität – Qualität der Theologie. Freiburg: Lambertus-Verlag

Bopp, K. & Neuhauser, P. (Hrsg.; 2001). THEOLOGIE DER QUALITÄT – QUALITÄT DER THEOLOGIE. Freiburg: Lambertus-Verlag

Bundesverband evangelischer Behindertenhilfe & Fachverband Psychiatrie in der Caritas (Hrsg.; 2002). ProPsychiatrieQualität (PPQ) – HANDBUCH ZUR LEITZIELORIENTIERTEN QUALITÄTSENTWICKLUNG IN DER SOZIALPSYCHIATRIE, 1. überarbeitete und erweiterte Neuauflage. Reutlingen: Diakonie-Verlag

CARITASVERBAND FÜR DIE ERZDIÖZESE FREIBURG e.V. (Diözesanarbeitsgemeinschaft kath. Einrichtungen der Hilfen für psychisch erkrankte und psychisch behinderte Menschen) (Hrsg.): QUEP- Qualitätsentwicklung Psychiatrie in der Erzdiözese Freiburg. Leitfaden zur Selbstevaluation mit Zusatzbaustein Kundenbefragung. Freiburg, 2001.

DONABEDIAN, A.: Explorations in Quality Assessment and Monitoring. Vol. 1: The definition of Quality and Approaches to its Assessment. Am Arbor, 1980.

DÖRNER, K.: Rehabilitation und Ethik. In: Kappert-Gonther, K. & Schmitz, H. (Hrsg.): Chancen ergreifen. Münster, 2001.

EUROPEAN FOUNDATION FOR QUALITY MANAGEMENT (EFQM) (Hrsg.): Selbstbewertung – Richtlinien für Unternehmen. Brüssel, 1997.

HARRIS, R.; KLIE, Th.; RAMIN, E.: Heime zum Leben. Wege zur bewohnerorientierten Qualitätssicherung. Hannover, 1995.

KNÄPPLE, A.: Pflegedienste im Wettbewerb. Wie Qualität extern gesichert und nach außen nachgewiesen werden kann. Forum Sozialstation 100/1999.

NORMENREIHE DIN EN ISO 9000ff., 10011 etc.: Beuth Verlag GmbH, Berlin.

PEUKERT, R.: Entspricht die gemeindepsychiatrische Versorgung in Hessen den Vorstellungen von uns Angehörigen und den fachlichen Standards?. Psychosoziale Umschau 2/1999.

REGUS, M.: Gemeindepsychiatrische Qualitätssicherung. In: Psychosoziale Umschau 3/99.

SCHERNUS, R.: Sichert die Qualitätssicherung die Qualität?. Frankfurt, 1998.

SCHUBERT, H.-J.; ZINK, K. J. (Hrsg.): Qualitätsmanagement in sozialen Dienstleistungsunternehmen. Berlin, 1997.

v. Söhnen, M., Armbruster, J. & Baur-Mainka, M. (2004): GEMEINWESENORIENTIERUNG UND VERBUNDSKOOPERATION ALS ZIELE DER QUALITÄTSENTWICKLUNG. In: Psychosoziale Umschau,1,10-13, Bonn: Psychiatrie-Verlag

VOGEL, R.: Patientenbeteiligung stärken. In: Soziale Psychiatrie 2/1996.

Buchtipp

PPQ - ProPsychiatrieQualität. Leitzielorientiertes Qualitätsmanagement.

(mit CD-ROM)
1. vollständige Neuauflage 2009, 174 Seiten, A5, Buch mit CD-ROM, ISBN 078-3-88414-474-9
CD-Rom enthält komplettes Buch als E-Book

im BeB-Shop bestellen

Linktipps
Bundesverband evangelische Behindertenhilfe e.V. www.beb-ev.de Caritas Behindertenhilfe und  Psychiatrie e.V. www.cbp.caritas.de GBM - Gestaltung der Betreuung von Menschen mit Behinderungen© www.gbm.info Bundesakademie für Kirche und Diakonie Fort- und Weiterbildungsangebote, Beratung etc. www.ba-kd.de